Trauerfeier für Fabian Ziesig

Wir haben gestern erfahren, dass unser lieber Fabian von uns gegangen ist.  Er hat viele Jahre im Festspielchor mitgesungen und uns mit seiner guten Laune  und  großartigen Bühnenpräsenz zum Schmunzeln gebracht. Lieber Fabian, wir [...]

Lesung: Platero und Ich – 20. September

Eine "andalusische Elegie" nennt Juan Ramón Jiménez sein in den Jahren 1907 bis 1916 entstandenes Buch "Platero und ich" im Untertitel.  Er erhielt 1956 dafür den Nobelpreis. Unser Chormitglied Günter Fleckenstein liest einige ausgewählte [...]

Vielstimmig glücklich…

In dem ORF Beitrag  Vielstimmig glücklich- Chöre in Vorarlberg  vom 22.12.2019 um 16:30 Uhr sind u.a. unsere Herren vom Rigoletto-Chor 2019 auf der Hinterbühne zu sehen, sowie eine Chorprobe des Tito-Chors 2019 mit Interviews. [...]

La Clemenza di Tito im Landestheater

Der Bregenzer Festspielchor wirkt im Januar und Februar 2020 in der Oper des Vorarlberger Landestheaters. "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart mit. Der Chor wird von unserem Chorleiter Benjamin Lack  einstudiert.  Es [...]

Kirill Petrenko dirigiert Mahlers 8.

Der designierte Dirigent der Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko führte, zusammen mit dem Symphonieorchester Vorarlberg, Gustav Mahlers Symphonie Nr. 8 im Festspielhaus in Bregenz auf.  In dem von den Vorarlberger Nachrichten als "grandioses Klangtheater" bezeichnete [...]

70 Jahre

Foto © Bregenzer Festspiele / Lisa Mathis 2018 Am 15. Juli 2018 feierte der Bregenzer Festspielchor seinen 70. Geburtstag. Am Vormittag sang der Chor in der Galluskirche in Bregenz die [...]

70 Jahre Festspielchor (1948-2018)

Foto © Bregenzer Festspiele / Lisa Mathis 2018 Am 15. Juli 2018 feierte der Bregenzer Festspielchor seinen 70. Geburtstag. Am Vormittag sang der Chor in der Galluskirche in Bregenz die Festmesse  in D-Dur op. 86 [...]

Flashmob „Wir sind Europa“

Zu Beginn von Österreichs EU-Ratspräsidentschaft  brachte das Symphonieorchester des Vorarlberger Landeskonservatoriums unter der Leitung von Benjamin Lack zusammen mit dem Bregenzer Festspielchor und dem Kammerchor Feldkirch am 28.6.2018 den "Flashmob"  "Wir sind Europa" zur [...]

Anita Dressel Malang singt seit 1988 auf der Seebühne

Das dreißigjährige Chorjubiläum unseres Chormitglieds Anita Dressel-Malang wird zum siebzigjährigen Jubiläum des Festspielchors von den Festspielen  "Mit Leidenschaft auf der Bühne" und vom Bludenzer Magazin "Allerhand! mit  "Mezzo-Sopran im Dauereinsatz" gewürdigt! Gratuliere Anita! [...]

Messiah 17. Juni 2018 Bildstein

Unser Chormitglied Lea Müller (Alt) und Martin Summer (Bass), der bis 2014 noch Mitglied war, und mittlerweile an der Accademia Teatro alla Scala ausgebildet wurde, singen am 17. Juni 2018 in Bildstein den “Messiah” von [...]

„Festkonzert Junger Solisten“ 1. Juli 2018 Amriswil, 3. Juli Feldkirch

Unser neues Chormitglied Mirjam Fässler singt im “Festkonzert Junger Solisten” mit dem Sinfonieorchester des Vorarlberger Landeskonservatoriums unter der Leitung von Benjamin Lack.  So, 1.7.18, 17.00Uhr - Evang. Kirche Amriswil TG Di, 3.7.18, 19.30Uhr - Montforthaus Feldkirch Alina [...]

Konzert zum Frühlingsbeginn

Unsere Chormitglieder Johanna Dietrich (Mezzo-Sopran) und Wojciech Latocha (Bariton) vom Landeskonservatorium Feldkirch laden zum Frühlingskonzert ein!  "Lieder und Arien zum Frühlingsbeginn". Terminänderung: Am 8. Mai um 19 Uhr 30 Höchsterstraße 32  im Mehrzwecksaal des [...]

Anita Dressel-Malang im TV-Interview über „tre concerti“

©Willi Burtscher Anita-Dressel-Malang feiert 2018 ihr dreißigjähriges Bühnenjubiläum als Sängerin im Festspielchor auf der Seebühne. Bei einer Gondelfahrt am Muttersberg spricht sie über die von ihr organisierten "tre concerti", bei denen  Andrés Ángel, „milk.“ und „Rebecca [...]

tre concerti

Anita Dressel-Malang feiert  2018 ihr 30-jähriges Jubiläum als Sängerin im Festspielchor auf der Seebühne. Sie  ist die Kuratorin für "tre concerti" , "drei Konzerte" auf dem  Mutterberg, mit Andrés Ángel, [...]

Jahreshauptversammlung war am 3 März 2018

Die 18. Jahreshauptversammlung des Bregenzer Festspielchors fand am 3. März 2018  im Hirschen in Bregenz statt. Fragen hierzu können an den Vorstand gerichtet werden.  Auch das Protokoll können Mitglieder jeder Zeit einsehen. [...]

Carmen 2017 hatte 193,000 Besucher

(Bild oben: © Bregenzerfestspielchor Karl Forster) Carmen wurde auf der Seebühne 2017 28 mal aufgeführt. Wenn man die Cross-Culture Night und die Generalprobe mitrechnet, besuchten 193,000 Personen diese Oper, sagen die Bregenzer Festspiele. Hier [...]

„Carmen im Kino“

(Bild © Bregenzer Festspiele 2017 Karl Forster) Carmen kommt jetzt in England sogar im Kino. Am Donnerstag, den 14. September 2017, wird Carmen in 303 Kinos in England und 7 Kinos in Irland gezeigt [...]

Musik und Poesie – Songs of Freedom

(© Bregenzer Festspiele /Bild: Anja Köhler) Am 7. August 2017 fand im Rahmen der Bregenzer Festspiele das Konzert "Musik und Poesie - Songs of Freedom“  statt. Die international bekannte Sopranistin  Measha Brueggergosman unterhielt mit Gospels unter [...]

Im Einklang

(Bild oben: © Bregenzerfestspiele Karl Forster) In der  Sommerausgabe der "Festspielzeit" 2017, dem Magazin der Bregenzer Festspiele,  erschien ein Artikel von Catherine Muther über den Festspielchor. (Am unteren Bildrand taucht mit der Maus ein [...]

Den guten Ton angeben

Bild: Catherine Muther - Hier ein Artikel über unseren Chorleiter Benjamin Lack in den Vorarlberger Nachrichten.

Festspielmesse in Mariahilf Kirche

© Bregenzer Festspiele Dieter Mathis Am Sonntag, dem 16. Juli 2017 um 10.00 Uhr fand im Rahmen der Eröffnung der Bregenzer Festspiele anlässlich von 500 Jahren Reformation ein ökumenischer Festgottesdienst in der Pfarrkirche Mariahilf statt. [...]

Nach Bregenz der Festspiele wegen

In diesem Artikel im „Bregenzer Leben“ erzählt unsere Chor-Managerin Heidi Caviezel von der Faszination der Festspiele, der Funktion des Festspielchors und ihrer eigenen Karriere als Musikerin. […]

Carmen Proben starten mit Chorfest

An die 50 Mitglieder des Festspielchors waren am  ersten Carmen Probenwochenende, der Einladung ins  Restaurant Stuonobach in Dornbirn gefolgt, um einander besser kennen zu lernen und  Manfred Barbisch und Bea Weishäupl für [...]

Andrés Ángel auf Flamenco Tour

Anita Dressel- Malang über unser Chormitglied Andrés Ángel aus den Chenier und Aida-Produktionen.  Liebe Chorkolleginnen und -kollegen, wie einige von euch vielleicht schon wissen, habe ich vor gut einem halben Jahr [...]

Chormanagerin hat eine neue Band „Lintu“

Lintu, was auf finnisch Vogel bedeutet, ist die neue Band um die in Bregenz lebende, finnisch-schweizerische Sängerin Heidi Caviezel, die diese Woche (17.3.) im W*ORT Wohnzimmer auf der Bühne stehen [...]

Paradies oder nach Eden

Das Vorarlberger Landestheater führte heuer  die Uraufführung von „Paradies oder nach Eden“  (Bilder) unter Mitwirkung von 12 Choristen des Bregenzer Festspielchors auf.   Benjamin Lack, der Chorleiter [...]

Carmen auf dem See

2017 und 2018 wird auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele die Oper „Carmen“ gespielt.  Der Bregenzer Festspielchor unter der Leitung von Benjamin Lack ist wieder mit von der Partie. Die Besetzung [...]

Orfeo am Landestheater – Pressespiegel

Im Februar 2017 führt das Landestheater Vorarlberg  Glucks Oper "Orpheus und Eurydike" unter Mitwirkung des Bregenzer Festspielchors auf.  Hier mehr Info  dazu. "Orfeo singt und sieht doppelt" schreibt die VN. "Die Schäfer, [...]

Ursula Lampert leider von uns gegangen

Frau Ursula Lampert, langjähriges Mitglied des Bregenzer Festspielchors ist leider im Oktober verstorben. Im Festspielchor begann sie 1997  in „Messa di Gloria“ mitzusingen. […]

Grenzgängerin

Barbara Camenzind, eine Festspielchorsängerin in  Troubadour  auf dem See (2005/2006), schrieb kürzlich den Artikel "Grenzgängerin" in der "Neuen Vorarlberger Tageszeitung" über ihre Erlebnisse im Festspielchor.

35. Jahreshauptversammlung

Die 35. Jahreshauptversammlung des Bregenzer Festspielchors fand am 14. Oktober 2016 im Gasthof Hirschen statt. Das Protokoll dieser Veranstaltung kann Chormitgliedern jeder Zeit zur Verfügung gestellt werden. Schreiben Sie uns einfach eine Email. [...]