Fidelio im Vorarlberger Landestheater „Sternstunde für den Bregenzer Festspielchor“

Der Bregenzer Festspielchor singt im Vorarlberger Landestheater in Ludwig van Beethovens „Fidelio“.  Die Premiere war am  Freitag, dem , 01.02.2019 um 19.30 Uhr.  Hier Bilder des Chores. 

Kritiken

„Sternstunde für den Bregenzer Festspielchor“

„Einzig der von Benjamin Lack in einem tollen Kraftakt einstudierte, gerade mal 24-köpfige Bregenzer Festspielchor als dritter Koproduktions-Partner macht diesen Abend für sich und das Publikum zur Sternstunde. Die mit Klangpower wie ein Sturmwind daher fahrende, auch choreografisch unglaublich quicke Truppe beschert dieser Produktion immerhin den bleibenden Eindruck eines umwerfenden Jubel-Finales.“

Kulturzeitschrift –  „Beethovens Fidelio am Kornmarkt: Solide gemachte Provinztheater-Produktion – mit Luft nach oben“

„Und auch der von Benjamin Lack einstudierte Bregenzer Festspielchor lässt das Irreale in schönen Schattierungen hören.“

„..Der Chor gliedert sich bestens ein und berührt mit einer Luzidität, die das Orchester unter Januschke mit besonderer Filigranität unterstreicht.“

Vorarlberger Nachrichten – Wischen oder Wissen, das ist die Frage

„Auch konnte der von Benjamin Lack einstudierte Bregenzer Festspielchor im Gefangenen-Kostüm reüssieren.“

Kleine Zeitung   – Kantiger Fidelio im Vorarlberger Landestheater

Weitere Termine:

SO, 03.02.2019, 16.00 Uhr
DI, 05.02.2019, 19.30 Uhr
DO, 07.02.2019, 19.30 Uhr
SA, 09.02.2019, 19.30 Uhr
FR, 15.02.2019, 19.30 Uhr
SO, 17.02.2019, 16.00 Uhr
MI, 20.02.2019, 19.30 Uhr
FR, 22.02.2019, 19.30 Uhr
SO, 24.02.2019, 16.00 Uhr